fbpx

Holland Belgien Ferien

mit Schiff und Velo durch Holland

Tourbeschreibung

Holland ist bekannt für seine Wasserstrassen und Velofahrer. Bei Belgien denkt man sofort an die kulinarischen Köstlichkeiten. Jedes Jahr zieht es zahlreiche Touristen in die Niederlande und Belgien. Und das nicht ohne Grund. Vorbei an den 19 Windmühlen von Kinderdijk fährst Du entlang von zahlreichen Wasserstrassen und durch herrliche Landschaften der Niederlande. Tauche ein in das quirlige Stadtleben von Dordrecht und passiere fast unbemerkt die Grenze zu Belgien. Hier erwartet Dich die historischen flämischen Städte Antwerpen, Gent und das Ziel Deiner Reise – Brügge. Geniesse diese Velo- und Schiffreise in Begleitung Ihres ortkundigen Reiseleiters in gemütlicher familiärer Atmosphäre. Am Tagesziel Deiner Velotour erwartet Dich das schwimmende Hotel. Hier könnst Du  die Erlebnisse des Tages entspannt bei gutem Essen und einem Glas Wein Revue passieren lassen.

 

Im Preis inbegriffen:

  • Transfer zum Hafen
  • 7 Nächte in Aussenkabinen an Bord der MS MECKLENBURG in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Begrüssungsgetränk und Informationen
  • Mahlzeiten gem. Reiseprogramm (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)
  • Kaffee und Kuchen nach Verfügbarkeit
  • Velomiete
  • Deutschsprechende Veloreiseleitung
  • Routenbuch für individuelle Touren
  • GPS-Daten für die Etappen der Velotour
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Eintritte & Gebühren gem. Reiseprogramm

 

Nicht im Preis inbegriffen:

  • Internationale Flüge und Bahnticket
  • Nicht aufgeführte Eintritte & Gebühren
  • Reiseversicherungen
  • Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Parkmöglichkeiten für das eigene Auto am Port
  • Saisonzuschlag für Termine 03.07. – 10.07.2021 / 11.09. – 18.09.2021, CHF 200.00 p.Person
  • Upgrade auf Elektrovelo CHF 100.00

 

Hinweise

  • Die gleiche Route kann auf Wunsch auch von Brügge – Amsterdam erfolgen, 18.09. – 25.09.2021 ab 1350.00    Saisonzuschlag für Termine 26.06. – 03.07.2021 / 04.09. – 11.09.2021 CHF 200.00 p.Person
  • Der Rabatt ist nur gültig im Reisezeittraum Mai und Juni 2021
  • Tourlevel 1 – 2 : (siehe nachfolgende Erklärung zu Tourlevel)

Preise

Velofahrer in der Doppelkabine ab CHF 1350.00 ab EUR 1228.00
Velofahrer in der Einzelkabine ab CHF 1830.00 ab EUR 1664.00
An- und Rückreise, Flug und Zug ab CHF 250.00 ab EUR 230.00

Tourlevel

0 – Einfach Zugänglich für jeden
Weniger als 15 Kilometer, flach bis 200 Höhenmeter, flache und klare Wege, keine schwierigen Abschnitte und weniger als 2 Stunden Velofahren pro Etappe.
1 – Mässig Für Alle, die gesund sind und gelegentlich Sport treiben
Weniger als 35 Kilometer, flach bis 200 Meter, flache und klare Wege, keine schwierigen Abschnitte und weniger als 4 Stunden Velofahren pro Etappe.
2 – Schwer Für diejenigen, die sich einmal pro Woche sportlich betätigen 
Weniger als 60 Kilometer, flach bis 300 Meter, Wege mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und zwischen 4 bis 5 Stunden Velofahren pro Etappe.
3 – Herausfordernd Für Hobby Sportler, die auch zu Hause gelegentlich Velofahren
Weniger als 80 Kilometer, flach bis 500 Meter, Wege mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und zwischen 6 bis 7 Stunden Velofahren pro Etappe.
4 – Extrem Für aktive Sportler, die regelmässig Velofahren und an Ausdauersportarten aktiv teilnehmen
  Mehr als 80 Kilometer dies an mehr als 500 Meter, Verschiedene Arten von Velowegen und Strassen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, 7 Stunden oder mehr Velofahren pro Etappe.
Individuelle Anreise nach Amsterdam. Am Nachmittag heisst es Leinen los und es geht per Schiff nach Vianen, einer kleinen Festungsstadt am Flüsschen Lek. Innerhalb der Grachten und Mauern aus dem 14. Jahr-hundert ist der Grundriss des Städtchens erhalten geblieben. Nach Ausgabe der Velos am Abend hast Du die Gelegenheit zu einer kurzen Velotour in der Umgebung.
Übernachtung in der gebuchten Kabine.
Heute fährst Du über die Silberstadt Schoonhoven nach Kinderdijk, der berühmtesten Windmühlenreihe Hollands. Das letzte Stück Ihrer heutigen Veloroute legst Du mit dem ‘Waterbus’ zurück, von Alblasserdam erreichst Du Dordrecht. Die historische Innenstadt Dordrechts liegt eindrucksvoll zwischen mächtigen Flüs-sen eingebettet.
Übernachtung in der gebuchten Kabine.
Die Schifffahrt geht am Morgen stromaufwärts nach Willemstad, eine schöne alte Festungsstadt und Start-punkt Ihrer heutigen Velotour nach Tholen. Dieser Ort war einst eine Insel, auf der die Einwohner von der Fischerei lebten. Heute ist Tholen mit dem Festland verbunden, besitzt aber immer noch den Charme eines alten Hafenstädtchens.
Übernachtung in der gebuchten Kabine.

Von Tholen fährst Du weiter durch die waldreiche Region „Wouwse Plantage“ in Richtung Süden bis zu den eindrucksvollen Kreekrakschleusen. Von hier fährst Du per Schiff weiter. Fast unbemerkt passieren Sie die Grenze zu Belgien. Freue Dich auf die Diamantenstadt Antwerpen, auch bekannt als Geburtsstadt des berühmten Malers Peter Paul Rubens.
Übernachtung in der gebuchten Kabine.
Ihre Velotour führt Dich heute ein Stück weit entlang der Schelde, ein malerischer Gezeitenfluss. Geniesse die wunderschönen Flusslandschaften. Dein Tagesziel ist St. Amands, ein wirklich magischer Ort mit schöner Naturlandschaft und zweifelsohne einer der Höhepunkte Deiner Reise.
Übernachtung in der gebuchten Kabine.
Während des Frühstücks bringt das Schiff Dich nach Dendermonde. Du sollten sich zunächst die Zeit für einen Rundgang nehmen. Besonders sehenswert ist der Beginenhof mit dem schönen Heimatmuseum und der wunderschöne Grote Markt. Mit dem Velo geht es bequem entlang der Schelde bis Gent, Universitätsstadt mit reicher Vergangenheit. Die Stadt entstand bereits in der römischen Zeit an der Stelle, wo die Flüsse Leie und Schelde zusammenfliessen. In der Innenstadt sind noch viele alte Patrizierhäuser erhalten geblieben. In der “Lakenhal” (Tuchhalle, 1425) trafen sich die Stoffhändler und wickelten ihre Geschäfte ab. Die wichtigste Kirche ist die St. Baafs Kathedrale, die in verschiedenen Jahrhunderten in den jeweils entsprechenden Bau-stilen aufgebaut wurde. In der Kathedrale befindet sich eine Anzahl von Meisterwerken mittelalterlicher Ge-mäldekunst, wovon wohl “Die Anbetung des Lamm Gottes” von Jan van Eyck das Bekannteste ist. Der Lie-geplatz Ihres Schiffes ist an der Schleuse Merelbeke.
Übernachtung in der gebuchten Kabine.
Start zu der Velotour ab Lovendegem durch das angenehm flache Land von Westflandern rundum Brügge, der wunderschönen Stadt, die auch „Perle Flanderns“ genannt wird. Die Altstadt Brügges ist sehr gut erhalten. Der Rest des Nachmittages steht Dir zur freien Verfügung, um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten Brügges zu erleben.
Übernachtung in der gebuchten Kabine.
Nach dem Frühstück verlässt man das Schiff wieder und startet die individuelle Heimreise.
  • Holland und Belgien mit dem Schiff & Velo entdecken
  • Velofahren in herrlicher Landschaften
  • Übernachtungen auf dem MS Mecklenburg Schiff
  • UNESCO Kulturerbe Kinderdijk

ab CHF 1'350.00

Ihr Ansprechpartner:

 

Kontakt Produkt Manager

Tel.: +41 (0)56 406 05 82

E-Mail: info@mototours.com

Weitere Reiseangebote

feedback_caps.png