Sonne, Strand und Velofahren auf Malta

die vielfältige Mittelmeerinsel aktiv erleben

Tourbeschreibung

Die Reise beinhaltet nicht nur schöne Stände und Klippen, sondern auch Besuche von bedeutungsvollen Sehenswürdigkeiten von den maltesischen Inseln. Malta, ist das kulturelle, wirtschaftliche und administrative Zentrum. Die zweitgrösste Insel Gozo ist ländlicher, geprägt von Fischfang, Tourismus, Handwerkskunst und Landwirtschaft. Die maltesischen Einwohner sind eine sehr Gastfreundliche Bevölkerung. Auf dem Archipel wir neben Englisch auch Malti gesprochen, die Einheimische Sprache. Valletta, die Hauptstadt der Insel, steht unter dem Schutz der UNESCO und bietet grossen kulturellen Reichtum.

 

 

Im Preis inbegriffen:

  • Flughafentransfer
  • Übernachtungen im Hotel
  • Mahlzeiten gem. Reiseprogramm (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)
  • Mittagessen unterwegs kann auch mal ein Picknick sein gem. Reiseprogramm
  • Miete vom Velo und Helm
  • Deutschsprechende Radreiseleitung an Velotagen
  • Pannenservice für die Velos organisiert
  • Eintritte & Gebühren gem. Reiseprogramm

 

Nicht im Preis inbegriffen:

  • Nicht erwähnte Mahlzeiten & Leistungen
  • Internationale Flüge
  • Getränke während den Mahlzeiten
  • Persönliche Ausgaben & Trinkgelder

 

Hinweis:

  •  Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
  •  Tourlevel 2 – 3 (siehe nachfolgende Erklärung zu Tourlevel)

Preise

Velofahrer im Doppelzimmer auf Anfrage
Velofahrer im Einzelzimmer auf Anfrage

Tourlevel

0 – Einfach Zugänglich für jeden
Weniger als 15 Kilometer, flach bis 200 Höhenmeter, flache und klare Wege, keine schwierigen Abschnitte und weniger als 2 Stunden Velofahren pro Etappe.
1 – Mässig Für Alle, die gesund sind und gelegentlich Sport treiben
Weniger als 35 Kilometer, flach bis 200 Meter, flache und klare Wege, keine schwierigen Abschnitte und weniger als 4 Stunden Velofahren pro Etappe.
2 – Schwer Für diejenigen, die einmal pro Woche sportlich betätigen sind
Weniger als 60 Kilometer, flach bis 300 Meter, Wege mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und zwischen 4 bis 5 Stunden Velofahren pro Etappe.
3 – Herausfordernd Für Hobby Sportler, die auch zu Hause gelegentlich Velofahren
Weniger als 80 Kilometer, flach bis 500 Meter, Wege mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und zwischen 6 bis 7 Stunden Velofahren pro Etappe.
4 – Extrem Für aktive Sportler, die regelmässig Velofahren und an Ausdauersportarten aktiv teilnehmen
  Mehr als 80 Kilometer dies an mehr als 500 Meter, Verschiedene Arten von Velowegen und Strassen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, 7 Stunden oder mehr Velofahren pro Etappe.
Nach der Ankunft am Flughafen Malta erfolgt ein Transfer zum Hotel. Der Rest vom Tag steht Ihnen zur Verfügung. Später Abendessen mit der lokalen Reiseleitung.

Übernachtung auf Malta.
Nach dem Frühstück dürft ihr das Velo aussuchen und dann geht’s los. Etwas durchs Hinterland radeln wir nach Valletta und besuchen die Altstadt mit den mittelalterlichen Gebäuden. Interessante Tourenhalte sind der St Mark’s Tower und die Kathedrale St. Paul. Vom kleinen Pass, dem Falka Gap, Mġarr haben wir eine traumhafte Aussicht über die Insel und das Meer.

Übernachtung auf Malta.
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung, für Pool oder Aktivitäten.

Übernachtung auf Malta.
Auf die heutig Ausfahrt müssten Sie unbedingt Badekleidung mitnehmen. Auf der Velotour würden wir beim San Anton Gardens, einem schönen Gartenpark einen Halt einlegen. Später erreichen wir St Peters Pool, direkt am Meer. Hier legen wir einen Picknick Halt ein und können im glasklaren Wasser schwimmen. Auf der Weiterfahrt besuchen wir eine Kalksteinhöhle Għar Dalam Cave.

Übernachtung auf Malta.
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung, für Pool oder Aktivitäten.

Übernachtung auf Malta.
Heue werden wir die Insel Gozo mit unserem Velo erkunden. Die Tour führt uns zum Fährenterminal Cirkewwa. Auf Gozo unternehmen wir eine Rundtour mit Highlights wie Ta Sopu landfilled Park und Billingshurst Cavern. Wir folgend der Triq Is-Saghtrija Strasse, mit grossartigem Ausblick aufs Meer und weiteren Highlight Blue Hole und Azure Window.

Übernachtung auf Malta.
Nach dem Frühstück unternehmen wir einen interessanten Ausflug, kombiniert mit dem Velo und später auf einem Boot. Wir fahren entlang der Küste und durch Höhlen in der blauen Lagune.

Übernachtung auf Malta.
Nach dem Frühstück haben Sie noch etwas Zeit für sich bis zum Transfer zum Flughafen, wo Sie Ihre Weiter- oder Heimreise antreten.
  • Natürlicher St. Peter’s Pool
  • Atemberaubende Insellandschaft
  • Malta vom Wasser mit UNESCO Citadella
  • Blaue Grotte – Zurrieq auf Malta

Preis auf Anfrage

Ihr Ansprechpartner:

 

Kontakt Produkt Manager

Tel.: +41 (0)56 406 05 82

E-Mail: info@mototours.com

Weitere Reiseangebote

feedback_caps.png