Into the Wild

Baustein, mit jeder Asienreise buchbar

Tourbeschreibung

Begeben Sie sich auf eine einmalige Erlebnisreise durch die Wildnis von Laos. In den dschungelartigen Nationalparks findet man eine beeindruckende Tier- und Pflanzenwelt. Entdecken Sie traumhafte Wasserfälle und wagen Sie sich durch atemberaubende Höhlensysteme. Ein besonderes Highlight ist eine Nachtsafari mit Abendessen am Flussufer.

Im Preis inbegriffen:

  • Transfer in klimatisierten Fahrzeugen
  • Hotelübernachtungen
  • Mahlzeiten gem. Reiseprogramm (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)
  • Englischsprechende Reiseleitung
  • Eintritte & Gebühren gem. Reiseprogramm

Nicht im Preis inbegriffen:

  • Nicht erwähnte Mahlzeiten & Leistungen
  • Getränke während den Mahlzeiten
  • Visagebühren
  • Persönliche Ausgaben & Trinkgelder

Hinweis:

  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Preise

Pro Person im Doppelzimmer ab CHF 1090.00 ab EUR 950.00
Pro Person im Einzelzimmer ab CHF 1260.00 ab EUR 1090.00
Nach Ankunft in Viengxay erkunden Sie die Stadt und erfahren auf einer Audiotour mehr über die unzähligen Höhlen, die während des Vietnamkrieges für über 20.000 Menschen als Zufluchtsort dienten. Anschliessend geht es weiter nach Sam Neua. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Übernachtung in Sam Neua
Zunächst machen Sie eine Stadtrundfahrt durch Sam Neua. Auf dem lokalen Markt findet man bemerkenswerte Textilien und einzigartige lokale Kunst. Weiter geht’s nach Viengthong in das Besucherzentrum des grössten Nationalpark Laos‘ „Nam et Phou Louey“. Diese teils hügelige, teils bergige Gegend ist die Quelle vieler Flüsse. Im Wald leben viele Tiere, darunter auch gefährdete Arten wie Tiger, Gaur, Sambarhirsche und Weisswangengibbons.
Übernachtung in Viengthong
Nach Ankunft in Ban Son Koua im Nam Et Phou Louey Nationalpark besichtigen Sie das Dorf. Anschliessend folgt eine Bootsfahrt auf dem Nam Nern Fluss. Unterwegs können Sie vereinzelt Wildtiere sehen und lernen mehr über den Reisanbau. Nach einem lokalen Mittagessen erhalten Sie eine kurze Info über den Schutz der Tiger in dieser Gegend. Am Nachmittag beginnt die Safari in der Nähe einer Salzleckstelle. Ihr Guide erklärt, wie die Einheimischen Rehe und andere Tiere aufspüren. Weiter flussaufwärts geniessen Sie das Abendessen und lauschen dabei Khmer Sagen.
Nach Nachteinbruch lässt man das Boot still flussabwärts treiben. Es können Tiere wie Sambarrehe, Otter, Stachelschweine, Eulen, Schleichkatzen und Faultiere gesichtet werden. Anschliessend geht es zurück ins Camp.
Übernachtung in Nam Nern
Vor dem Frühstück spazieren Sie mit dem Guide durch den Dschungel. Er erzählt einiges über die Heilpflanzen und von der Gegend während dem Geheimen Krieg der USA. Nach dem Frühstück geht’s flussabwärts zu einem Dorf. Unterwegs sehen Sie diverse Vögel. Angekommen im Dorf, dürfen Sie den Lao Hai Reiswein degustieren. Anschliessend unterstützen Sie das Dorfprojekt zum Erhalt der Tiere und deren Lebensraum. Nach dem Mittagessen folgt die Fahrt ins verschlafene Nong Khiaw.
Hinweis: Es wird gebeten, die Dorfgemeinschaft in ihrem Projekt finanziell zu unterstützen. Bei Sichtung eines Tigers kann um einen zusätzlichen Betrag gebeten werden.
Übernachtung in Nong Khiaw
Mit dem Auto geht’s heute in Richtung Luang Prabang. Vor der Abenddämmerung steigen Sie die 328 Stufen des Mount Phousi hinauf, wo Sie einen atemberaubenden Sonnenuntergang beobachten können.
Übernachtung in Luang Prabang
Luang Prabang ist die historisch interessanteste Stadt von Laos. Seit 1995 gehört Sie mit ihren Tempeln zum UNESCO Weltkulturerbe. Sie besichtigen die Stadt und ihre verschiedenen Tempelanlagen. Besuchen Sie ausserdem den ehemaligen Königspalast, in dem sich heute das Nationalmuseum befindet. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Übernachtung in Luang Prabang
Frühaufsteher können bei Sonnenaufgang den Mönchen in ihren orangen Kutten beim Spenden sammeln in der Stadt zuschauen. Nach dem Frühstück folgt eine Fahrt durch Reisfelder, Hügel und kleine Dörfer bis zu den Kuang Si Wasserfällen. Entspannen Sie in dieser herrlichen Gegend und kühlen Sie sich im türkisfarbenen Wasser ab. Für eine fantastische Aussicht können Sie zur Spitze der Wasserfälle emporsteigen.
Auf der Rückfahrt besichtigen Sie den Schmetterlingspark, bevor Sie den Abend in Luang Prabang individuell gestalten können.
Übernachtung in Luang Prabang
Heute heisst es Abschied nehmen. Sie werden zum Flughafen gebracht, wo Ihre Weiter- oder Heimreise bevorsteht.
  • Nachtsafari
  • Einzigartige Wildnis
  • Kuang Si Wasserfälle

ab CHF 1'090.00

Ihr Ansprechpartner:

Kontakt Product Manager
Tel.: +41 (0) 56 406 08 91
E-Mail: info@mtsreisen.ch

Weitere Reiseangebote

feedback_caps.png