fbpx

Historische Eisenbahnen in Nordirland und Isle of Man

Minigruppenreise zu Schätzen der Eisenbahn Epoche

Tourbeschreibung

Diese Reise bringt dich in den schönen Norden, an die Küste von Nordirland und auf die Isle of Man. Die Giant’s Causeway & Bushmills Railway fährt seit 1883 zudem ist es die erste und längste elektrische Strassenbahn der Welt und bringt uns zu einem Highlight dieser Reise, dem Giant’s Causeway. Die beeindruckenden, sechseckigen Steinsäulen sind schon Millionen von Jahre alt.  Erlebe die Nordirische Landschaft, Kultur und Gastfreundlichkeit.

Zur Isle of Man bringt Dich dann die Fähre, die Aussicht vom Deck ist einzigartig.

Die Insel besitzt einen grossen Schatz an historischen Eisenbahnen, der nur Insidern wirklich bewusst ist. Wir erleben die Insel mit Ausflügen der unterschiedlichen Bahnen.  Die Dampfeisenbahn auf der Route nach Westen, das elektrische Tram entlang der Küste Richtung Ramsey oder dann auf den Sneafell Mountain sind alle im letzten Jahrhundert gebaut worden. Unterwegs zu sein, bietet ganz schöne und abwechslungsreiche Landschaftsbilder, die von Bergen bis zu den Klippen am Meer vielfältiger nicht sein könnten.

 

Im Preis inbegriffen:

  • Alle erwähnten Transfers gem. Reiseprogramm
  • Deutschsprechender Reiseleiter gem. Reiseprogramm
  • Alle erwähnten Hotelübernachtungen
  • Mahlzeiten gem. Reiseprogramm (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)
  • Fährenfahrt von Belfast nach Douglas
  • Ein Willkommen Getränk in Belfast beim Stadtrundgang
  • «Go Explorer» Karte für sämtliche Bahnen und öffentlicher Bus auf der Isle of Man
  • «Belfast Visitor Pass» für sämtliche Bahnen und öffentlicher Bus in der Region Belfast
  • Einritt und Tickets: Giants Causeway Visitor Center, Giants Causeway & Bushmills Railway, Whitehead Railway Museum, Ulster Transport Museum, Groudle Glen Railway Ticket Isle of Man

 

Nicht im Preis inbegriffen:

  • Nicht erwähnte Mahlzeiten & Leistungen
  • Internationale Hinflug nach Nordirland und Internationale Rückflug
  • Persönliche Ausgaben & Trinkgelder

 

Hinweis:

  • Mindestteilnehmer: 4 Personen

Preise

Pro Person im Doppelzimmer CHF 2090.00 EUR 1890.00
Pro Person im Einzelzimmer CHF 2290.00 EUR 2090.00
Internationaler Hin- und Rückflug (Belfast und Isle of Man) ab CHF 950.00 ab EUR 870.00
Fluganreise ab Zürich direkt nach Belfast. Nach Ankunft am Flughafen wirst du bereits erwartet und zu deinem Hotel in Belfast gebracht, wo Du die nächsten drei Nächte nächtigst.

Später trifft man den Reiseleiter und erkundet die Stadt Belfast zu Fuss. Mit einem Getränk, in einem typischen irischen Pub, schliesst ihr den ersten Tag zusammen ab.
Der Abend steht zur freien Verfügung.

Hotelübernachtung im Hotel in Belfast, mit Frühstück
Am Morgen gibt’s einen Ausflug zum Whitehead Railway Museum. Das Whitehead Railway Museum hat über die Jahre unzählige seltene Dampflocks wieder restauriert, die man bestaunen kann. Sie haben die Möglichkeit die ganze Sammlung der Railway Preservation Society of Ireland zu betrachten. Weiter geht’s dann zur Küste zum UNESCO Weltkulturerbe Giant's Causeway. Es gibt genügend Zeit an diesem faszinierenden Ort eine Pause einzulegen. Anschliessend besuchst Du das Giants Causeway Visitor Centre. Die Bushmills Railway wurde 1883 erbaut. Mit der Bushmills Railway geht’s danach nach Bushmills.

Hotelübernachtung im Hotel in Belfast, mit Frühstück
Mit dem Belfast Visitor Pass Ticket kannst du innerhalb Belfasts NI Railways, Ulsterbus sowie Metro and Glider genutzt werden. Dieses ÖV Ticket bringt dich auch zu dem Ulster Transport Museum. In Holywood, östlich von Belfast befindet sich das Nationale Museum von Ulster, wie Nordirland auch genannt wird und gibt Einblick in das lokale Leben des letzten Jahrhunderts. Nach dem Besuch des Museums kannst du dir den Tag so gestallten wie es Dir passt. Der Belfast Visitor Pass ist den ganzen Tag gültig.

OPTIONAL: Eisenbahnfahrt mit der Downpatrick & County Down Railway

Hotelübernachtung im Hotel in Belfast, mit Frühstück
Nach dem Frühstück geht’s zum Fährenhafen in Belfast für die Fähre zur Isle of Man. Auf der Überfahrt kann man sich verpflegen, den Shop nutzen oder trifft Einheimische bis das Schiff die grüne Insel in der Irischen See erreicht.
Nach Ankunft am Fährenhafen wirst du bereits erwartet und zu deinem Hotel in Douglas gebracht. Nach einem kleinen Rundgang in der Innenstadt von Douglas, hast du die Gelegenheit mit dem Pferdetram entlang der wunderschönen Meerespromenade in Douglas mitzufahren. Ein solches Pferdetram, ein von einem Pferd gezogener offener Strassenbahnwagen auf Schienen, findet man nur auf der Isle of Man. Das Tram wurde erstmals im Jahr 1876 in Betrieb genommen.

Hotelübernachtung im Hotel in Douglas, mit Frühstück
Heute machen wir einen ausgedehnten Ausflug mit der elektrischen Strassenbahn entlang der Ostküste nach Laxey. Die Snaefell Mountain Railway fährt Dich darauf auf den Gipfel vom höchsten Berg der Isle of Man, mit einer fantastischen Rundsicht bis nach Schottland. In Laxey trifft man auf einer Landmarke, die Lady Isabella, das grösste Wasserrad von Europa. Das elektrische Tram bringt Dich zurück nach Douglas wo der letzte Abend auf der Isle of Man ausklingen kannst.

Übernachtung im Hotel in Douglas, mit Frühstück
Vom Hotel geht’s zu Fuss, der Promenade entlang zur Endstation vom elektrischen Tram. Das Tram bringt dich dann ein kurzes Stück der Küsten entlang, bis wir auf eine weitere nostalgische Bahn treffen, der Groundle Glen Railway. Die Dampfeisenbahn wurde um 1890 als Touristenattraktion erbaut. Die Sea Lion Rocks Terminus Tea-Rooms und das Besucherzentrum bieten eine grosse Auswahl an Erfrischungen und draussen auf den Klippen kann man die atemberaubende Landschaft geniessen.

Übernachtung im Hotel in Douglas, mit Frühstück
Von Douglas geht’s heute nach Port Erin. Die Fahrt mit der Isle of Man Steam Railway, einer originalen viktorianischen Dampfeisenbahn ist ein einzigartiges Erlebnis. Es geht vorbei an Wiesen und Weiden, durch Wälder und verschiedenen Ortschaften. Entdecke die Isle of Man auf den Weg in den Süden. Port Erin ist ein schöner Badeort mit Pubs und kleinen Läden. Hier kannst du einen Rundgang einplanen und für eingefleischte Eisenbahner dürfte sicher das Eisenbahnmuseum interessieren.

Übernachtung im Hotel in Douglas, mit Frühstück
Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer auf den gebuchten Rückflug. Nach spannenden Tagen auf der Isle of Man fliegt man zurück in die Heimat. Die unzähligen Eindrücke und Erlebnisse bleiben noch lange in Erinnerung.

Frühstück
  • Nordirland und Isle of Man erkunden
  • Giants Causeway, ein UNESCO Weltkulturerbe
  • Landmark, Lady Isabella in Laxey Isle of Man
  • Pferdetram auf der Promenade in Douglas Isle of Man

ab CHF 2'090.00

Ihr Ansprechpartner:

 

Kontakt Produkt Manager

Tel.: +41 (0)56 406 08 91

E-Mail: info@mtsreisen.ch

Weitere Reiseangebote

feedback_caps.png