Harleytour durch Kuba

Die Perle in der Karibik

Tourbeschreibung

Auf gut ausgebauten Strassen werden die Harleys durch Kuba gelenkt. Die An- und Abreise erfolgt in der Hauptstadt Havanna. Die wichtigsten Naturregionen wie das Viñales Tal, aber auch die kulturellen und revolutionären Highlights in den Städten stehen auf dem Programm. Ebenfalls gibt es die Möglichkeit, sich an den traumhaften Stränden in Varadero zu entspannen. Eine abwechslungsreiche Tour durch das geschichtsträchtige Kuba steht bevor!

Im Preis inbegriffen:

  • Transfer Flughafen – Hotel Havanna – Flughafen
  • Hotelübernachtungen
  • Mahlzeiten gem. Reiseprogramm (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)
  • Englischsprechende Reiseleitung
  • Mietmotorrad inkl. Haftpflichtversicherung von Kuba
  • Eintritte und Gebühren gem. Reiseprogramm

Nicht im Preis inbegriffen:

  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Leistungen
  • Internationale Flüge
  • Treibstoff und Öl
  • Fakultative Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Zusatzversicherung
  • Touristenkarte

Hinweis:

  • Mindestteilnehmerzahl sind 6 Personen

 

 

Preise

ab CHF 3850.00 ab EUR 3340.00

ab CHF 4080.00 ab EUR 3540.00

ab CHF 1430.00 ab EUR 1240.00

Nach dem Flug werden wir herzlich empfangen und es erfolgt der Transfer zum Hotel. In einem lokalen Restaurant gibt es ein Willkommensessen für die Reisegruppe.
Übernachtung in Havanna
Nachdem wir unsere Motorradräder entgegennehmen, kann unsere Harleytour beginnen. Es folgt eine kleine Stadtrundfahrt durch Havanna. Wir werden die interessanten Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel den Revolutionsplatz mit dem Konterfei von Ché Guevara und das Denkmal von José Marti besichtigen bevor wir schliesslich in die Altstadt gelangen. Hier geniessen wir ein Mittagessen in einem Restaurant. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Das Abendessen gibt es im Stadtteil Vedado.
OPTION: Besuch der weltberühmten Tropicana Show
Übernachtung in Havanna
Je nach Wetterlage fahren wir auf der Carretera Habana-Mariel-Bahia Honda oder via Autobahn Nacional in Richtung Provinz Pinar del Rio nach Viñales. Hier befinden sich die berühmten Mogotes, die mit saftigem Grün überzogenen Kalksteinfelsen, welche aus der flachen, roten Erde ragen.
Der kleine Ort Viñales ist der Ausgangspunkt für Entdeckungstouren in diese subtropische Vegetation. Das Mittagessen geniessen wir mitten in dieser herrlichen Natur. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung bis wir das Abendessen im Hotel geniessen.
Übernachtung in Viñales
Der Tag beginnt mit einer längeren Fahrt auf der Autobahn. Bei einem Mittagessen auf der Zapata Halbinsel können wir uns stärken. Anschliessend besichtigen wir die zweitgrösste Krokodilfarm der Welt und das Museum „Playa Girón“, wo wir mehr über die Invasion der Schweinebucht erfahren können. Anschliessend fahren wir in die Hafenstadt Cienfuegos, welche mit ihrer französischen Kolonialarchitektur beeindruckt. Das Abendessen geniessen wir im Hotel.
Übernachtung in Cienfuegos
Heute sind wir nur kurz mit unseren Harleys unterwegs; Am Morgen besuchen wir das Delphinarium in Cienfuegos. Unser Mittagessen geniessen wir in der prunkvollen Villa „Palacio del Valle“ auf der Halbinsel Punta Gorda. Anschliessend führt uns unser Weg nach Trinidad – ein UNESCO Weltkulturerbe. Die einzigartige Kolonialarchitektur und zahlreiche Sehenswürdigkeiten können auf eigene Faust entdeckt werden.
Übernachtung in Trinidad
Dieser Tag steht zur freien Verfügung.
OPTION: Besuch des Nationalpark Topes de Collantes in der Sierra del Escambray. Weiterfahrt zum Ausgangspunkt des Trails und Wanderung durch eine tropische Pflanzenwelt. Je nachdem gibt es auch die Möglichkeit zum Baden unter Wasserfällen. Abends kann man das romantisch-musikalische Nachtleben Trinidads erleben und in der Casa de la Trova oder Casa de la Musica tanzen und Live Musik geniessen.
Übernachtung in Trinidad
Unsere Route führt uns durch die Ausläufer des Escambraygebirges auf der Carretera de Condado a Manicaragua ins Zentrum der Insel. Wir legen einen Halt im historischen Santa Clara ein. In dieser Stadt errang Ché Guevara seinen grössten Sieg und fand auch seine letzte Ruhestätte. Es gibt ein Ché Guevara Denkmal, welches besichtigt wird. Nach dem Mittagessen verlassen wir Santa Clara und fahren weiter nach Varadero.
Übernachtung in Varadero
Wir verbringen den ganzen Tag im Badeparadies Varadero. Auf der Halbinsel Hicacos finden wir die weltbekannten, langen, weissen Sandstrände Varaderos. Hier kann man sich wunderbar entspannen und zur Ruhe kommen. Optional kann man den Tag auch am Hotelpool verbringen.
Übernachtung in Varadero
Gegen Mittag verlassen wir Varadero und fahren Richtung Havanna. Hier angekommen geben wir unsere Harleys im Clubhouse ab und geniessen ein Abschlussabendessen in einem lokalen Restaurant.
Übernachtung in Havanna
Es bleibt noch Zeit, letzte Souvenirs zu kaufen. Gegen Mittag ist es Zeit, sich von Kuba zu verabschieden und wir fahren zum Flughafen. Mit tollen Erinnerungen an Kuba treten wir die Heimreise an.
OPTION: Badeverlängerung in Varadero
  • Motorradtour auf ausgebauten Strassen
  • Natur und traumhafte Karibikstrände
  • Rum und Zigarren mit traditioneller kubanischer Musik

ab CHF 3'850.00

Ihr Ansprechpartner:

Kontakt Produkt Manager
Tel.: +41 (0) 56 406 05 82
E-Mail: info@mototours.com

Weitere Reiseangebote