Fit mit dem Fahrrad

Von Vietnam nach Kambodscha

Tourbeschreibung

Entdecken Sie Vietnam und Kambodscha einmal anders: Mit dem Fahrrad radeln Sie durch wunderschöne Natur und auf unbekannten Pfaden. Sie besuchen verschiedenste Tempel und lokale Dörfer unterwegs. Über Berge und entlang der Küste führt Sie Ihre Tour bis in die beeindruckenden Grossstädte Kambodschas. Dies ist ein unvergessliches Abenteuer für aktive Menschen.

Im Preis inbegriffen:

  • Transfer in privaten klimatisierten Fahrzeugen
  • Begleitfahrzeug für Gepäck während der Tour
  • Hotelübernachtungen
  • Mahlzeiten gem. Reiseprogramm (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)
  • Englischsprechende Reiseleitung
  • Fahrrad, Fahrradhelm, 1 Fahrradflasche Wasser
  • Trinkwasser unterwegs
  • Proviant und lokale Früchte
  • Erste Hilfe Paket
  • Fahrradwerkzeug
  • Eintritte gemäss Reiseprogramm

Nicht im Preis inbegriffen:

  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Leistungen
  • Internationale Flüge
  • Getränke während den Mahlzeiten
  • Visagebühren
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Preise

ab CHF 4520.00 ab EUR 4212.00

ab CHF 2780.00 ab EUR 2590.00

ab CHF 2270.00 ab EUR 2115.00

Sie werden vom Flughafen abgeholt und ins Hotel gebracht. Nach Instruktionen und dem Auswählen eines geeigneten Fahrrades, können Sie ein Willkommensessen in einem der besten Restaurants der Stadt geniessen.
Übernachtung in Saigon
Sie werden nach My Tho gefahren, dem Ausgangspunkt fürs Mekong Delta. Endlich schwingen Sie sich aufs Rad. Auf schmalen Wegen radeln Sie an Zuckerrohrfeldern, Obstplantagen und Reisfeldern vorbei. Geniessen Sie es, den Einheimischen im Alltag zuzuschauen.
Übernachtung in Tra Vinh
Auf friedlichen Strassen radeln Sie an Khmer Tempeln vorbei. Unterwegs halten Sie an, um Ihre Beine zu entspannen, Tempel zu besuchen und den Bauern bei der Arbeit zuzuschauen. Bei einem Besuch in der Schule können Sie Zeit mit den Schülern verbringen. Der Weg ist flach und führt durch wunderschöne Natur.
Übernachtung in Can Tho
Mit dem Boot gehen Sie auf den schwimmenden Markt Phong Dien in Cai Rang. Der letzte Teil durch Vietnams Mekongdelta führt Sie über unebene Strassen. Von der Stadt Chau Doc her klettern Sie auf den Sam Berg und geniessen eine herrliche Aussicht.
Übernachtung in Chau Doc
Dem Sam Berg entlang finden Sie zahlreiche Pagoden und Tempel. Sie besuchen unter anderem die Tay An Pagode mit buddhistischen, islamischen und hinduistischen Aspekten. In Xa Xia lassen Sie Ihre Fahrräder stehen und überqueren die Grenze nach Kambodscha zu Fuss. Da erwartet Sie das nächste Team mit Fahrrädern. Nun fahren Sie durch ländliche Regionen bis Sie in dem kleinen Strandresort Kep ankommen.
Übernachtung in Kep
Zum berühmtesten Strand von Kambodscha führt Sie Ihre heutige Tour. Sie sehen Abschnitte des Golfs von Thailand. Sie kommen an den Damrei Bergen (oder Elefanten Hügel) vorbei. In Veal Rinh können Sie entscheiden, ob Sie mit dem Auto nach Sihanoukville gehen wollen oder über die letzten sieben Hügel weiterradeln wollen.
Übernachtung in Sihanoukville
Am Morgen können Sie den Strand von Sihanoukville geniessen. Um 14 Uhr geht’s dann in die Hauptstadt Kambodschas, nach Phnom Penh. Phnom Penh bietet viele berühmte Sehenswürdigkeiten, die meisten aus Kambodschas jüngster Geschichte.
Übernachtung in Phnom Penh
Ihre Stadtführung beginnt im Tuol Sleng Gefängnis, der Ort für die politischen Gefangenen in der Khmer Zeit. Danach gehen Sie zu den Killing Fields. Den Nachmittag beginnt mit einem Besuch des Royal Palace. Sie finden hier Buddhas aus Gold, Silber, Kristall und Bronze.
Im Nationalen Museum finden Sie Funde vom vierten bis dreizehnten Jahrhundert. Das Abendessen nehmen Sie im Romdeng ein, wo Sie ehemalige Strassenkinder bewirtschaften werden.
Übernachtung in Phnom Penh
Von Phnom Penh geht’s nach Oudong, wo Sie zum Prah Reach oder Oudong Berg gehen. Dies war die frühere Hauptstadt Kambodschas. Hier können Sie über 400 Stufen hinaufsteigen und haben eine tolle Aussicht. Auf der weiteren Reise erleben Sie das traditionelle Leben der Kambodschaner und finden viele Fotomotive am Tonle Sap See. Die letzte Strecke fahren Sie mit dem Auto nach Kampong Thom.
Übernachtung in Kampong Thom
Mit dem Auto fahren Sie zu der Tempelanlage Sambor Prey Kuk. Dann geht’s zur besterhaltenen Brücke Kambodschas, die Kampong Kdei Brücke. Von Damdek aus schwingen Sie sich wieder aufs Rad und fahren nach Siem Reap.
Übernachtung in Siem Reap
Am Morgen radeln Sie an Angkor Wat vorbei bis zum überwucherten Tempel Ta Prohm, der im Film Tomb Raider erscheint. Dann gehen Sie zum Angkor Thom, dem Bayon Tempel und der Elefantenterrasse. Nun ist es Zeit zum berühmten Angkor Wat zu gehen. Sie finden überall eingravierte Symbole und Geschichten. Erstaunlich ist die Grösse dieses riesigen Tempels.
Übernachtung in Siem Reap
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, bis Sie zum Flughafen gehen müssen und Ihre Weiter- oder Heimreise antreten müssen.
  • Länderkombination
  • Sportliche Betätigung im Urlaub
  • Radtour durch das Mekong Delta
  • Tempelanlagen in Angkor, Kambodscha

ab CHF 2'780.00

Ihr Ansprechpartner:

Kontakt Product Manager
Tel.: +41 (0) 56 406 08 91
E-Mail: info@mtsreisen.ch

Weitere Reiseangebote