Der Zauber Istriens auf dem Fahrrad in Kroatien

Veloferien direkt am Meer

Tourbeschreibung

Der Ausgangspunk dieser Reise ist die Stadt Novigrad. Sie ruht auf den Resten einer aus antiker Zeit stammenden Siedlung Civitas Nova bzw. Emonia und war von 381 bis 1831 Sitz eines Bistums. Sie liegt an der Küste etwa 15 km nördlich von Poreč auf einer kleinen Insel, die erst im 18. Jahrhundert mit dem Festland verbunden wurde.

 

Im Preis inbegriffen:

  • Hotelübernachtung im Hotel Aminess Maestral 4 Sterne
  • Mahlzeiten gem. Reiseprogramm (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)
  • Hallenbads mit beheiztem Meerwasser (25 M) und Whirlpool für alle Gratis
  • Parkplatz direkt vor dem Hotel
  • Abstellraum für Fahrräder

 

Nicht im Preis inbegriffen:

  • Trinkgelder
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten

 

Flug von Zürich nach Pula, Kroatien oder als Alternative ist eine individuelle Anreise mit dem Auto möglich. Transfer zum Hotel und der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Heute kann bereits das Fahrrad oder E-Bike entgegengenommen werden.
Übernachtung in Novigrad, Abendessen inklusive.
Nach einem reichhaltigen Frühstück kann mit dem Fahrrad eine Ausfahrt unternommen werden. Der Parenzana Weg, bedeutet «Weg der Gesundheit und Freundschaft». Ursprünglich war diese Route eine Zug Linie von 1902 bis 1935, die Feriengäste ans Meer gebracht hat. Heute ist diese Route ein schöner Fahrrad- und Wanderweg auf der Länge von 135 Kilometer. Er führt entlang alter Städtchen und Orte (Buje, Groznjan, Livade, Motovun, Rakotule), mal am Meer, dann wieder durch Rebberge und Olivenhaine und ist eine herrliche, fast autofreie Panoramastrecke.
Übernachtung in Novigrad, Abendessen inklusive.
Am heutigen Tag haben Sie die Möglichkeit, sich direkt am Hotelstrand zu entspannen oder eine Tour mit dem Fahrrad der Westküste von Istrien entlang zu unternehmen.
Die Route führt entlang der Küste bis Poreč. Hier Können Sie den Neptuntempel besuchen. Der Neptuntempel wurde auf dem Forum von Poreč im 1. Jahrhundert errichtet, und gilt als der größte in Istrien, obwohl nur ein Teil der Mauern und des Fundaments erhalten geblieben sind.
Übernachtung in Novigrad, Abendessen inklusive.
Die heute empfohlene Fahrradroute führt Sie Richtung Norden, in die Umgebung von Novigrad bis Dajla. In Dajla können Sie das Kloster (Samostan Dajla) besuchen. Das Kloster soll im 5. und 6. Jahrhundert von griechischen Mönchen erbaut und im 9. Jahrhundert von den Benediktinern übernommen worden sein. Wer gerne im Hotel bleiben möchte, kann den Strand direkt am Hotel geniessen.
Übernachtung in Novigrad, Abendessen inklusive.
Nach dem Frühstück können Sie mit dem Bus ins Zentrum von Pula für eine Zeitreise in die römische Vergangenheit. Das dortige Amphitheater ist eines der grössten Amphitheater der Antike und sehr gut erhalten. Besuchen Sie den Augustus Tempel der aus dem 1.Jahrhundert n. Chr.
Übernachtung in Novigrad, Abendessen inklusive.
Ausgeschlafen und Fit gehts heute auf einer wunderschönen Fahrradroute nach Motovun,die Route führt über eine wenig befahrene Strasse, entlang einer Hügelzone zum kleinen Aussichtspunkt in Motovun wo Sie sich in der B5 Wine Bar eine Auszeit gönnen können.
Übernachtung in Novigrad, Abendessen inklusive.
Heute frühstücken Sie im Hotel und verbringen den Tag am Strand. Später werden Sie zum Flughafen für Ihren Heimflug gefahren.
  • Arrangement schliesst Halbpension ein
  • Traumhafte Velorouten für Sie ausgesucht
  • Für trainierte aber auch gelegentliche Velosportler
  • Gastfreundschaft und Klima in Istrien

Preis auf Anfrage

Ihr Ansprechpartner:

 

Kontakt Produkt Manager

Tel.: +41 (0)56 406 05 82

E-Mail: info@mototours.com

Weitere Reiseangebote

feedback_caps.png