Angkor Wat – Weltkulturerbe in Kambodscha

Kurzreise durch die Tempel bei Siem Reap

Tourbeschreibung

Die kleine Provinzstadt Siem Reap in Kambodscha ist besonders bekannt für das Weltkulturerbe Angkor, mit dem bekannten Tempel Angkor Wat. Diese kompakte Tour führt innerhalb kurzer Zeit zu den bekannten Tempeln – teilweise sind diese im Dschungel versteckt. Auch über die Kultur der Bevölkerung und deren Lebensweise bekommt man reichlich etwas mit. Dank der Reiseleitung bietet dieses abwechslungsreiches und informatives Programm garantiert ein unvergessliches Erlebnis und man kann die faszinierende Umgebung Siem Reaps in vollen Zügen geniessen.

Im Preis inbegriffen:

  • Transfer in privaten, klimatisierten Fahrzeugen
  • Hotelübernachtungen
  • Mahlzeiten gem. Reiseprogramm (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)
  • Wasser auf der Tour
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Eintritte & Gebühren gem. Reiseprogramm

Nicht im Preis inbegriffen:

  • Nicht erwähnte Mahlzeiten & Leistungen
  • Sämtliche Flüge
  • Getränke während den Mahlzeiten
  • Visagebühren
  • Persönliche Ausgaben & Trinkgelder

Hinweis:

  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Preise

Pro Person im Doppelzimmer ab CHF 620.00 ab EUR 550.00
Pro Person im Einzelzimmer ab CHF 830.00 ab EUR 735.00
Am Flughafen in Siem Reap werden Sie von der Reiseleitung empfangen und zum Hotel gebracht. Die kleine Stadt im Landesinneren von Kambodscha ist der Ausgangspunkt für das Weltkulturerbe um Angkor, wo neben vielen anderen Tempeln auch der weltbekannte Angkor Wat steht. Als Einstieg auf die kommenden Tage geniessen Sie ein traditionelles Khmer Abendessen gefolgt von einer Apsara Tanzshow - eine Kunst, die ihre Wurzeln im Khmer Reich hat.
Übernachtung in Siem Reap
Die Tempeltour beginnt von grossen Baumwurzeln bedeckten Dschungeltempel Ta Phrom. Anschliessend besucht man die alte Stadt Angkor Thom, die von einer hohen Mauer umringt ist. Schon beim Betreten sorgt das gigantische Südtor - ein Steintor mit eingemeisselten Gesichtern - für Staunen. In der Mitte der Stadt besichtigen Sie den Bayon Tempel mit seinen 54 Türme (die stellvertretend für 54 Provinzen des Khmer Reiches gelten). Man schlendert weiter über die Elefantenterrasse und die Terrasse des Leprakönig, welche für die aufwändigen Reliefs bekannt sind. Nach der Mittagspause ist es so weit; Sie stehen vor der grössten, religiösen Stätte der Welt, dem Wahrzeichen Kambodschas: Dem majestätische Angkor Wat! Beim Erkunden dieser riesigen Tempelanlage entdeckt man wunderschöne Wände im Inneren, klettert die Treppen hinauf und schlendert über die breiten Wege. Die Grösse dieses Meisterwerk der Khmer Architektur ist überwältigend!
Übernachtung in Siem Reap
OPTION: Street Food Tour
Frühmorgens brechen Sie auf in einen ganz entlegenen Teil Angkors. Durch den Dschungel wandert man zum Tempel Berg Mealea, aus dessen Türmen Bäume wachsen und Kletterpflanzen die Säulen und Wände umranken. Verborgen inmitten der Natur blieb diese Stätte lange unentdeckt. Nach diesem faszinierenden Ausflug stärken wir uns bei einem Picknick in einem traditionellen Khmer Haus, bevor wir in der Angkor Silk Farm bei der Seidenverarbeitung zuschauen dürfen. Den Abend lassen wir im kambodschanischen Zirkus "Phare" ausklingen, wo mit Musik und Schauspiel Geschichten über das kambodschanische Leben und die Gesellschaft erzählt wird.
Übernachtung in Siem Reap
Mit tollen Erinnerungen und unvergleichlichen Eindrücken tritt man heute die Heim- oder Weiterreise an.
OPTION: Spa Weekend Kep
  • UNESCO Weltkulturerbe Angkor Wat
  • Kurzreise zu den Tempeln von Siem Reap
  • Traditionen von Kambodscha entdecken

ab CHF 620.00

Ihr Ansprechpartner:

 

Kontakt Produkt Manager

Tel.: +41 (0)56 406 08 91

E-Mail: info@mtsreisen.ch

Weitere Reiseangebote

feedback_caps.png