fbpx

Alaska Motorrad Abenteuer USA Kanada

Pan America durch den Yukon

Tourbeschreibung

Dieses Alaska Motorrad Abenteuer wird dich durch Gegenden führen, wo während des “Gold Rush” im letzten Jahrhundert hunderttausende von Schürfer ihr Glück suchten. Viele Goldminen können heute noch besucht werden. Über den Alaska Highway gegen Norden legst im Signpost Forest in Watson Lake einen Zwischenstopp ein und viele weitere Highlights wie die Liard Hot Springs werden folgen. Die reiche Tierwelt macht diese Route noch aufregender und möglicherweise, können Elche, Bären, Schafe, Adler oder Bisons gesehen werden. Die Alaska Motorrad Tour wird ein einmaliges Abenteuer, das man nicht verpassen sollte.

 

Im Preis inbegriffen:

  • Ortskundiger Motorrad Guide
  • Mahlzeiten gem. Reiseprogramm (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)
  • Willkommensdinner
  • Legendäre Abschiedsparty
  • Mietmotorrad, inkl. Haftpflichtversicherung
  • Motorradfreundliche Hotels
  • Mautgebühren und Eintritte in Nationalparks
  • Treibstoff an Fahrtagen
  • Halbschalenhelm, Motorradjacke
  • Begleitfahrzeug
  • Gepäcktransport

 

Nicht im Preis inbegriffen:

  • Nicht erwähnte Mahlzeiten & Leistungen
  • Internationale Flüge
  • Visa Gebühren
  • Getränke
  • Persönliche Ausgaben & Trinkgelder

 

Preise

Motorradfahrer im Doppelzimmer ab CHF 8’135.-
Motorradfahrer im Einzelzimmer ab CHF 11’865.-
Sozius im Doppelzimmer ab CHF 5’435.-

 

Herzlich Willkommen in Seattle. Nach Ankunft hast du die Gelegenheit die Stadt auf eigene Faust zu entdecken. Seattle ist von Wasser, Bergen und immergrünen Wäldern umgeben und hat viele Parks, die zum Verweilen einladen.
Übernachtung in Seattle
Geniesse auf einem Spaziergang die berühmte Uferpromenade von Seattle.
Besonders sehenswert ist der Besuch der hohen Aussicht und Restaurantturm Space Needle. Am Abend lernst du dann beim gemeinsamen Abendessen den Reiseführer und die Mitfahrer kennen.
Übernachtung in Seattle
Heute fahren wir unsere erste Etappe mit dem Motorrad auf den schönen Nebenstrassen in den Bundesstaat Washington. Wir fahren an schönen Nelken und Tulpenfelder vorbei, auf dem National Scenic Byway Highway geht es weiter zum North Cascades National Park. Den Abend lassen wir am Fluss ausklingen und geniessen ein Glas Wein dazu.
Übernachtung in Winthrop
Wir starten den heutigen Tag bei einem Morgenkaffee entlang des Flusses. Anschliessend fahren wir Richtung Norden, wo wir das Weinland Oliver BC überqueren, fahren vorbei an Weinbergen und Obststände. Am wunderschönen Lake Okanogan geniessen wir das Mittagessen. Von hier aus fahren wir weitern in den Nordwesten, durch die majestätischen Berge, die sich in der Ferne erheben. Am Abend geniessen wir die kanadische Gastfreundschaft.
Übernachtung in Kamloops
Auf diesem Strassenabschnitt gibt es viele Seen und historische Strassenhäuser aus der Zeit des
Cariboo – Goldrausches zu bewundern. In der Stadt Williams Lake geniessen wir das gemeinsame Mittagessen. Dieser Ort ist bekannt für seinen Blockhausbau und die grosse Holzindustrie sowie die wunderschöne Landschaft. Danach geht es auf dem bekannten Alaska Highway weiter zu unserem heutigen Tagesziel Prinz George.
Übernachtung in Prinz George
Am heutigen Tag fahren wir auf dem Weg nach Dawson Creek an fantastischen Bergstrassen, dem Pine Le Moray Provincial Park und dem "0 Mile"-Posten vorbei. Das heutige Tagesziel ist St. John, eine Stadt, die als Pelzhandelsposten zwischen frühen Pionieren und der lokalen Bevölkerung entstand.
Übernachtung in Fort St. John
Heute befahren wir eine verkehrsarme Motorrad Strecke und geniessen die Natur in vollen Zügen. Wildtiere kann man entlang des heutigen Streckenabschnittes immer häufiger sichten. Das heutige Tagesziel ist Fort Nelson. Diese Stadt war bekannt, für seinen Luftwaffenstützpunkt während des 2. Weltkrieges.
Übernachtung in Fort Nelson
Nach dem gemeinsamen Frühstück befahren wir heute den nördlichen Teil der Rocky Mountain. Wir fahren entlang des atemberaubenden Lake Munchos. Die Mittagspause geniessen wir am Liard River, der berühmt ist für seine heissen Quellen. Du hast die Möglichkeit im heissen Quellwasser zu baden. Nach dem Mittagessen überqueren wir das Yukon Territory und übernachten in der kleinen Stadt Watson Lake.
Übernachtung in Watson Lake
Bei unserer heutigen Motorrad Etappe fahren wir durch Yukon, wo wir auch den Yukon River überqueren. Dieser Fluss diente damals als Hauptquelle, um die Goldsucher und Minenarbeiter in die Goldfelder zu bringen. Wir beenden unseren Tag in der Stadt Whitehorse, der Hauptstadt und grössten Stadt im Yukon.
Übernachtung in Whitehorse
Der heutige Tag kann auf eigene Faust gestaltet werden. Besuche die Forschungs- und Ausstellungsstätte Yukon Beringia Interpretive Center oder das Klondike SS Klondike Ferry & Museum, um einen Eindruck von der Geschichte der First Nation und des Goldrausches in dieser Region zu bekommen. Wer will kann in der Region eine kleine Tour unternehmen und die historische Kleinstadt Skagway besuchen.
Übernachtung in Whitehorse
Heute fahren wir auf der abgelegensten Strecke dieser Tour. Wir durchqueren das Land der Champagne und Aishihik First Nations, gefolgt von einer Brückenüberquerung des Kualane Lake auf unserem Weg zur Destruction Bay und schliesslich fahren wir zu unserem heutigen Ziel, Beaver Creek. Diese kleine Stadt liegt direkt an der Grenze zwischen dem kanadischen Yukon Territorium und dem US-Bundesstaat Alaska. Es ist ein bisschen bittersüss, denn es ist unser letzter Tag im Yukon, aber morgen fahren wir nach Alaska.
Übernachtung in Beaver Creek
Heute fahren wir nach Alaska! Geniesse auf der heutigen fahrt den fantastischen Ausblick auf den Wrangell St. Elias National Park und das Naturschutzgebiet. Weiter geht es auf dem Tok Highway Richtung Cooper Center, zu unserem heutigen Übernachtungsort. Am Abend kannst du die Aussicht auf den Klutina River geniessen.
Übernachtung in Cooper Center
Die heutige Route führt uns entlang der Alaska-Pipeline auf unserem Weg nach Norden durch das Herz der Alaska Range. In der Stadt Delta Junction werden wir einen Halt einlegen, um Fotos vom Endpunkt des ALCAN Highway bei Kilometerstein 1422 zu machen. Unser heutiges Tagesziel ist
Fairbanks, eine weitere Goldgräberstadt Alaskas, die unmittelbar nach dem Klondike-Rush zum Leben erwachte.
Übernachtung in Fairbanks
Heute hast du die Möglichkeit, mit einem kleinen Flugzeug einen Flug über den Polarkreis zu machen, der eine Zwischenlandung in der abgelegenen Stadt Cold Foot einschliesst. In Cold Foot erhält du eine Urkunde für die Überquerung des Polarkreises. Danach geht die Fahrt weiter zum Denali National Park, wo wir übernachten werden.
Übernachtung im Denali National Park
Nach dem Frühstück hoffen wir auf klare Sicht auf den Denali, den grössten Berg Nordamerikas. Von dort fahren wir Richtung Süden in die Stadt Talkeetna. Danach geht es weiter zum letzten Etappenziel, Anchorage. Wir verabschieden uns von der Gruppe bei einem gemeinsamen Abendessen und lassen die vielen grossartigen Eindrücke nochmals auf uns wirken.
Übernachtung in Anchorage
Nach dem Frühstück trittst du die Heimreise in die Schweiz an.

Optional: Verlängerung in Anchorage
  • Anchorage im hohen Norden von Alaska
  • Wildnis, Tierwelt und Gebirgsketten
  • Historische Gold-Rush Region

ab CHF 8'135.00

Ihr Ansprechpartner:

 

Kontakt Produkt Manager

Tel.: +41 (0)56 406 05 82

E-Mail: info@mototours.com

Weitere Reiseangebote

feedback_caps.png