fbpx

Mit dem Velo von Berlin nach Stralsund

Unterwegs entlang der Oder bis zur Ostsee

Tourbeschreibung

Von der Weltstadt Berlin geht’s an ausgedehnten Wäldern durch ruhige Landschaften entlang der Oder. Im polnischen Stettin kommt man bei einem prachtvollen Schloss an. Danach geht’s der Veloroute nach, entlang der einzigartigen Boddenküste über Usedom zur grössten Insel Deutschlands, nach Rügen. Rügen ist für seine berühmten Kreidefelsen bekannt. Ziel dieser Veloreise ist die alte Hansestadt Stralsund.

Was ist wohl schöner als auf einer Velotour viel Interessantes über Land und Leute, Kultur und Natur zu erfahren. Entdecke die vielfältige Flora und Fauna dieser einzigartigen Flusslandschaft, barocke Schlösser, Backsteingotik und norddeutsche Bäderarchitektur.

 

Dein Schiff:

MS Princess

Dieses gemütliche Flussschiff ist dank ihren Massen das ideale Schiff für Fahrten auf der Oder. Die MS Princess verfügt über ein hell eingerichtetes Restaurant und einen gemütlichen Salon. Alle Decks, auch das grosse Sonnendeck sind über einen Treppenlift erreichbar. Das Schiff verfügt über 49 Aussenkabinen, mit Dusche/WC, Föhn, Sat.-TV, Safe und zentral geregelter Klimaanlage. Das Hauptdeck besitzt 42 2-Bett-kabinen davon sind vier Kabinen als 3-er Belegung durch Herausklappen eines Pullmannbettes möglich, die Fenster sind nicht zu öffnen.

 

Im Preis inbegriffen:

  • 7 Nächte in Aussenkabine in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Programm gemäss Reiseverlauf ab Berlin
  • Alle Passagier- und Hafengebühren
  • Begrüssungsgetränk
  • Fahrradmiete
  • Tägliche Kabinenreinigung, Bettwäsche und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Mahlzeiten gem. Reiseprogramm (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen) (Vollpension: 7x Frühstück, 6x Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagssnack, 6x Kaffee und Tee am Nachmittag, 7x 3 Gang Abendessen)
  • Tägliche Routenbesprechung
  • Routenbuch für individuelle Touren 1 x pro Kabine
  • GPS Daten für die Veloroute
  • lokale Reiseleitung

 

Nicht im Preis inbegriffen:

  • Flugreise und Transfer vom Flughafen zum Port
  • Allfällige Parkgebühren bei Autoanreise
  • Eintrittsgelder und Ausflüge
  • Stadtpläne
  • Fährengebühren
  • Reiseversicherungen
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten & Leistungen
  • Persönliche Ausgaben & Trinkgelder

 

Hinweise:

  • Tourlevel 1: (siehe nachfolgende Erklärung zu Tourlevel)
  • Parkmöglichkeit bei Autoanreise (wir unterstützen mit benutzbarer Parkmöglichkeit)
  • Abflughafen kann individuell gewählt werden
  • E-Bike Mietvelo gegen Aufpreis
  • Aufpreis Oberdeck: 2er Kabine pro Person CHF 240.–
  • Reduktion: Kinder bis 13 Jahre in einer 3-Bett Kabine mit 2 Erwachsenen

Tourlevel

0 – Einfach Zugänglich für jeden
Weniger als 15 Kilometer, flach bis 200 Höhenmeter, flache und klare Wege, keine schwierigen Abschnitte und weniger als 2 Stunden Velofahren pro Etappe.
1 – Mässig Für Alle, die gesund sind und gelegentlich Sport treiben
Weniger als 35 Kilometer, flach bis 200 Meter, flache und klare Wege, keine schwierigen Abschnitte und weniger als 4 Stunden Velofahren pro Etappe.
2 – Schwer Für diejenigen, die sich einmal pro Woche sportlich betätigen 
Weniger als 60 Kilometer, flach bis 300 Meter, Wege mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und zwischen 4 bis 5 Stunden Velofahren pro Etappe.
3 – Herausfordernd Für Hobby Sportler, die auch zu Hause gelegentlich Velofahren
Weniger als 80 Kilometer, flach bis 500 Meter, Wege mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und zwischen 6 bis 7 Stunden Velofahren pro Etappe.
4 – Extrem Für aktive Sportler, die regelmässig Velofahren und an Ausdauersportarten aktiv teilnehmen
  Mehr als 80 Kilometer dies an mehr als 500 Meter, Verschiedene Arten von Velowegen und Strassen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, 7 Stunden oder mehr Velofahren pro Etappe.

Preise

Reisetermine 13.05 – 20.05.2023 / 10.06 – 17.06.2023 / 08.07 – 15.07.2023 / 22.07 – 29.07.2023 / 05.08 – 12.08.2023 / 16.09 – 23.09.2023
Person im Dreibettzimmer CHF 760.–
Person im Doppelzimmer CHF 1090.–
Direktflug, Zürich – Berlin – Zürich ab CHF 300.–
Map 1
Individuelle Anreise nach Berlin. Am späteren Nachmittag erfolgt die Einschiffung. Vielleicht bleibt vorher noch Zeit, für einen Bummel über den Kurfürstendamm oder einen Blick durchs Brandenburger Tor?

Übernachtung in der gebuchten Kabine.
Die heutige Veloetappe führt auf dem gut ausgebauten Veloweg durch das Ruppiner Seengebiet, Richtung Norden nach Oranienburg. Sehenswert ist das Barockschloss mit Park, Museum und Orangerie. Hier begibst du dich wieder an Bord und fährst bis nach Eberswald. Im Herzen der Stadt, im Finowkanal, befindet sich die älteste betriebsfähige Schleuse Deutschlands, die seit 1978 ein technisches Denkmal ist.

Übernachtung in der gebuchten Kabine.
Heute fährst du auf dem Treidel Veloweg am Finowkanal entlang durch die wunderschöne Landschaft, an Wäldern, Lichtungen und kleinen Anhöhen vorbei in Richtung Niederfinow. Danach kehrst du an Bord zurück und das Schiff macht seinen Weg nach Schwedt.

Übernachtung in der gebuchten Kabine.
Heute durchfährst du ein Stück weit das einzigartige grenzüberschreitende Schutzgebiet „Internationalpark Unteres Odertal“ bis nach Mescherin, wo du wieder an Bord gehst.
Danach fährt das Schiff weiter nach Stettin, zur grünen Grossstadt an der Odermündung. Hier befindet sich einer der grössten Häfen der Ostsee. Falls du Zeit hast, solltest du dem Schloss, der Herzöge von Pommern, in der Altstadt einen Besuch abstatten.

Übernachtung in der gebuchten Kabine.
Heute darfst du dich den ganzen Tag an Bord erholen. Nach einer letzten engen Durchfahrt gelangt das Schiff auf die weitläufige Wasserfläche des Stettiner Haffs (Oderhaff). Nach der Durchquerung erreichst du Wolgast, das «Tor zur Insel Usedom». Hier solltest du eine Entdeckungstour in die mittelalterliche Altstadt mit Rathaus und Petrikirche machen.

Übernachtung in der gebuchten Kabine.
Morgens radelst du über Zecherin, Karlshagen-Hafen nach Peenemünde. Bei schönem Wetter ist die etwas längere «Strandroute» über Zinnowitz und Trassenheide sehr lohnend. Wenn du Peenemünde erreicht hast, gehst du wieder an Bord. Am Abend geht es auf einer Schifffahrt nach Lauterbach im Südosten der Insel Rügen.

Übernachtung in der gebuchten Kabine.
Am heutigen Tag darfst du einen Besuch der nahe gelegenen Stadt Putbus, mit ihrem bekannten «Circus», nicht verpassen. Klassizistische Gebäude säumen diesen kreisrunden Platz, auf dem sämtliche Strassen zusammenlaufen. Die Veloetappe führt dich über Putbus, Graz, Gross Schoritz, Poseritz und Gustow mit der bekannten Dorfkirche über Rügendamm nach Stralsund. Während einem Spaziergang durch die historische Altstadt der Hansestadt, die auf einem Inselchen liegt, wirst du immer wieder auf aussergewöhnliche Sehenswürdigkeiten treffen.

Übernachtung in der gebuchten Kabine.
Nach dem Frühstück erfolgt die Ausschiffung. Je nachdem, was die weiteren Reisepläne sind, erfolgt die individuelle Heimreise.
  • Übernachtung auf einem Flussschiff
  • Erholungstag an Bord
  • Inkl. Begrüssungsgetränk

ab CHF 760.00

Ihr Ansprechpartner:

 

Kontakt Produkt Manager

Tel.: +41 (0)56 406 05 82

E-Mail: info@mototours.com

Weitere Reiseangebote

feedback_caps.png